Gewerkschaft: Ja oder nein?

Mit der Ausbildung stellt sich für viele junge Menschen die Frage, ob sie einer Gewerkschaft beitreten sollen oder nicht. Nicht allen fällt diese Entscheidung leicht. Vielen ist nicht ganz klar, welche Leistungen sie als Arbeitnehmer möglicherweise von der Gewerkschaft erwarten können, wie sich eine Mitgliedschaft auf ihre persönliche Situation auswirkt, welche Aufgaben die Gewerkschaften haben und welchen Beitrag Mitglieder für die Gewerkschaft leisten müssen.

Zwei Arbeitsblätter gehen diesen Fragen schülergerecht nach.



Arbeitsblatt zu grundlegenden Fragen über Gewerkschaften

Das Arbeitsblatt vermittelt Basiswissen zu grundlegenden Fragen rund um Gewerkschaften. Die Schüler erarbeiten, welche Leistungen Gewerkschaften ihren Mitgliedern bieten. Sie erfahren mögliche Beweggründe, aus denen Arbeitnehmer sich für oder gegen einen Eintritt in die Gewerkschaft entscheiden. Sie lernen die Vielfalt der Arbeitnehmerorganisationen in Deutschland und deren Geltungsbereiche kennen. Sie setzen sich mit der Entwicklung der Mitgliederzahlen bei Gewerkschaften auseinander und erörtern, welche Gründe für den abnehmenden Organisationsgrad von Arbeitnehmern verantwortlich sein könnten.



Schaubild: Mitgliederschwund in deutschen Gewerkschaften

In Deutschland hat der Grad der gewerkschaftlichen Organisation in den letzten Jahrzehnten abgenommen. Während es für die einen selbstverständlich ist, in der Gewerkschaft Mitglied zu sein, begegnen andere dem Thema eher mit Unwissenheit oder Gleichgültigkeit. Wieder andere entschieden sich aus verschiedenen Gründen gezielt gegen einen Beitritt zur Gewerkschaft. Das Schaubild zeigt die Mitgliederentwicklung bei den DGB-Gewerkschaften von 1991 bis 2018.



 

Wie möchten Sie die Materialien beziehen?  
Freier Zugriff für 
BizziROM-Abonnenten
Zum Download Was ist das 
BizziROM-Abo?

Kostenpflichtig herunterladen
3,99 €

Jetzt bestellen Infos zur Bestellung
30.09.2020 | 2133 Aufrufe