Energiepolitik im Umbruch (Teil 3)

Nach der beschlossenen Energiewende wurde elektrische Energie erst einmal deutlich teurer. Dabei ist Energie nicht gerade knapp auf der Erde. Theoretisch existiert sogar ein Vielfaches der Energiemenge, die wir zur Aufrechterhaltung unseres modernen Lebensstils benötigen. Doch leider können wir Energie nicht einfach von den Bäumen ernten wie reife Früchte. Energie kommt auf der Erde in den verschiedensten Formen vor. Damit wir sie zum Kochen, Heizen oder für die Fortbewegung nutzen können, müssen wir die auf der Erde verfügbare Energie in eine für uns nutzbare Form umwandeln, z.B. in elektrische Energie, Wärmeenergie, Bewegungsenergie. Vier Arbeitsblätter und Schaubilder beschäftigen sich mit der Energieproduktion heute und morgen.

4 Arbeitsblätter „Energieproduktion heute, 2020 und 2050“

Die vier Arbeitsblätter setzen die Reihe „Energiepolitik im Umbruch“ fort. Sie beschäf-tigen sich mit den Fragen, wie heute die Energie, die wir zur Aufrechterhaltung unseres täglichen Lebens benötigen, überhaupt produziert wird (erstes AB). Darauf aufbauend beschäftigen sich die Schüler mit den Zielvorgaben der Energiewende und analysieren den prognostizierten Energiemix für die Jahre 2020 und 2050 (zweites AB). Fragen zu alternativen Energien wie Solarenergie, Windkraft, Wasserkraft, Bioenergie und Geothermie sind Gegenstand des dritten Arbeitsblattes. Das vierte Ar-beitsblatt enthält ein Kreuzworträtsel mit Begriffen zum Thema Energiewende.


4 Schaubilder: Energieproduktion heute und morgen

Wie wird unsere Energie heute produziert? Wie abhängig sind wir heute noch von fossilen Brennstoffen und Atomenergie und was haben wir in Sachen erneuerbare Energien schon geschafft? Das erste Schaubild zeigt die Struktur des Energieverbrauchs nach Energieträgern heute. Den prognostizierten Energie-Mix der Jahre 2020 und 2050 enthält das zweite Schaubild. Das dritte Schaubild gibt einen Überblick darüber, welche Bedeutung die verschiedenen erneuerbaren Energieträger bei der (Öko-)Stromerzeugung haben. Das vierte Schaubild verdeutlicht den stetig steigenden Anteil der erneuerbaren Energien an der Energieproduktion.

Es handelt sich um einen kostenpflichtigen Inhalt

Sonderpreis während der Weltklimakonferenz
(gültig bis zum 17.11.2017)

Nur 8,09 € statt 10,79 €.

Zur Bestellung
16.07.2013 | 193 Aufrufe