Eine Pro- und Contra-Debatte zur Diesel-Problematik

Das Jahr 2019 wirft seine Schatten voraus. Für Diesel-Fahrer könnte es ein schwieriges Jahr werden, denn in immer mehr Städten könnten ab 2019 Fahrverbote für Diesel-PKW wirksam werden. Der Grund sind Stickoxid-Belastungen in Ballungszentren, die zu einem großen Teil auf Diesel-Emissionen zurück zu führen sind und die die zulässigen Grenzwerte überschreiten. Was tun, wenn man kurzfristig kein neues Auto kaufen kann oder will? In der Diskussion sind Nachrüstungen für alte Diesel-Fahrzeuge, durch die die Emissionen deutlich reduziert werden könnten. Die Nachrüstungen kosten zwar nicht so viel wie ein neues Auto, mit durchschnittlich 3000 Euro ist aber schon zu rechnen. Das übersteigt in manchen Fällen sogar den Restwert der alten Fahrzeuge. Wer soll die Nachrüstungen bezahlen? Bisher gibt es nur von zwei Autokonzernen freiwillige Zusagen. Massentaugliche Nachrüstlösungen werden wohl erst ab 2021zur Verfügung stehen. Sollen die Autokonzerne stärker vom Gesetzgeber in die Pflicht genommen werden, schnell und kostenlos Nachrüstungen für Diesel-Fahrer bereit zu stellen?

Drei Arbeitsblätter und 2 Schaubilder liefern jede Menge Material für eine Pro- und Contra-Debatte rund um den Diesel-Streit.



3 Arbeitsblätter: Pflicht zur kostenlosen Nachrüstung? Pro und Contra

Die Schülerinnen und Schüler beleuchten die unterschiedlichen Standpunkte in dem Diesel-Streit. Worin besteht genau das Problem? Welche unterschiedlichen Interessen stehen sich gegenüber und welche Argumente gibt es Für und Wider einer gesetzlichen Verpflichtung der Autobauer zur kostenlosen Nachrüstung alter Diesel-PKW?

Im Rahmen eines Rollenspiels tauschen die Schüler die Positionen der Verkehrspolitik, der Anwohner, Pendler, Autobauer und Umweltaktivisten aus und erstellen eine Erörterung der Argumente pro und contra gesetzlicher Verpflichtung zur kostenlosen Nachrüstung für Diesel-Fahrzeuge.



2 Schaubilder: Daten und Fakten rund um die Diesel-Problematik

chart-bild2.jpgWie kommt das Stickoxid in die Luft? Was hat das mit Diesel zu tun? Welche Städte sind besonders belastet? Zwei Schaubilder liefern Daten zum Diesel-Streit.





Wie möchten Sie die Materialien beziehen?
Freier Zugriff für
Arbeitsblatt-Abonnenten
Zum Download Was ist das
Arbeitsblatt-Abo?
Freier Zugriff für
BizziROM-Abonnenten
Zum Download Was ist das
BizziROM-Abo?

Kostenpflichtig herunterladen
4,90 €

Jetzt bestellen Infos zur Bestellung