Die Börsen in der Corona-Pandemie

Rund einen Monat vor dem Ausbruch der Pandemie in Deutschland und dem Lockdown stand der DAX bei 13.783 Punkten. Zwei Wochen später hatte er bereits knapp 2000 Punkte verloren. Noch eine Woche später, am Montag den 9. März 2020, rauschten weltweit die Aktienkurse in die Tiefe. Am Montag, den 16. März, nach der Verkündung des Stillstands des öffentlichen Lebens, und am Montag, den 24. März, nach der Verkündung des Kontaktverbots, setzten die Kurse ihre Talfahrt weiter fort, um dann am darauffolgenden Tag eine Kursrallye hinzulegen, bei der sich die Zuschauer verwundert die Augen reiben. Mit der Lockerung der Maßnahmen und dem Einzug einer verantwortungsvollen Normalität im Sommer kletterte der DAX schon fast wieder auf Vorkrisenniveau, um dann allerdings im Oktober 2020 mit dem exponentiellen Anstieg der Infektionszahlen abzustürzen. Im November schließlich führte die Nachricht über Erfolge in der Impfstoff-Forschung von BioNTech zu einem wahren Kursfeuerwerk.

Die Arbeitsblätter erklären schülergerecht die Geschehnisse an der Börse während der Corona-Krise.

 



Das aktuelle Börsengeschehen verstehen

An der Börse treffen Angebot und Nachfrage an Wertpapieren zusammen. Der Aktienkurs ist der Preis, der sich für eine Aktie aus dem Zusammenspiel zwischen Angebot und Nachfrage bildet. Die Kurse der Aktien und Wertpapiere schwanken teilweise erheblich. Langfristig verändern sich die Kurse natürlich gemäß der Ertragslage der Unternehmen. Mittelfristig beeinflussen aber auch wirtschaftliche oder politische Ereignisse die Erwartungen der Anleger und wirken damit auf das Angebots- und Nachfrageverhalten, also auf die Kursentwicklung ein. Kurzfristig können Spekulationen und Psychologie Einfluss auf die Entwicklung der Kurse nehmen.

Die Corona-Pandemie hat immer mehr Folgen für die deutsche Wirtschaft. So wundert es nicht, dass die Stimmung an der Börse seit Ende Februar extrem nervös ist. Doch wie funktioniert das Zusammenspiel an der Börse? Warum rauschen die Kurse manchmal ins Bodenlose und stehen am nächsten Tag schon wieder auf?

Drei Arbeitsblätter vermitteln schülergerecht das aktuelle Börsengeschehen.



 

Wie möchten Sie die Materialien beziehen?  
Freier Zugriff für 
BizziROM-Abonnenten
Zum Download Was ist das 
BizziROM-Abo?

Kostenpflichtig herunterladen
4,90 €

Jetzt bestellen Infos zur Bestellung

 

 

21.11.2020 | 4428 Aufrufe