Energiewende Arbeitsblatt-Sammlung

BizziNet.de hat zu verschiedenen Zeitpunkten rund um das Thema Energiewende verschiedene Arbeitsblätter erstellt und in einer Arbeitsblatt-Sammlung zusammengestellt.

Schulschließungen: 10 Tipps

Lehrkräfte stehen vor einer großen Herausforderung. Sie müssen die Aktivierung, Anleitung und Motivation, die sonst in der Schule stattfindet, zu den Schülerinnen und Schülern nach Hause transportieren, ohne sie zu sehen. Im Folgenden haben wir 10 Tipps zusammengestellt, damit Sie ihre Schüler in dieser Zeit optimal begleiten können.

Rollenspiel zum Klimaschutz

Die Materialien thematisieren das Verhältnis zwischen Wirtschaft, Konsumgesellschaft und Klimaschutz und gehen der Frage nach, ob es Wege gibt, die verschiedenen Interessen miteinander zu verbinden.

Klimaforscher versus Klimaleugner: Ist der Klimawandel menschengemacht?

Die Vermittlung grundlegender Zusammenhänge des natürlichen und anthropogenen Treibhauseffekts ist Gegenstand dieser Materialien.

Der ökologische Fußabdruck des Menschen

Zwei Arbeitsblätter beschäftigen sich mit dem Ressourcenverbrauch des Menschen, seinem ökologischen Fußabdruck und Maßnahmen zur Verringerung seines Fußabdrucks auf der Erde.

Dicke Luft in deutschen Städten

Drei Arbeitsblätter und 2 Schaubilder liefern jede Menge Material für eine Pro- und Contra-Debatte rund um den Diesel-Streit. Im Rahmen eines Rollenspiels tauschen die Schüler die Positionen der Verkehrspolitik, der Anwohner, Pendler, Autobauer und Umweltaktivisten aus und erstellen eine Erörterung der Argumente pro und contra gesetzlicher Verpflichtung zur kostenlosen Nachrüstung für Diesel-Fahrzeuge.

Auf dem Weg zur Treibhausgasneutralität

UN-Klimakonferenz 2017 in Bonn

Vom 6.11. bis 17.11.2017 fand in Bonn die UN-Klimakonferenz statt. Mit 25.000 Teilnehmern, 500 Nichtregierungsorganisationen und 1000 Journalisten war es die größte zwischenstaatliche Veranstaltung dieser Art, die in Deutschland je stattgefunden hat. Die Präsidentschaft für diese Konferenz hatten eigentlich die Fidschi-Inseln inne, doch Deutschland übernahm die Rolle des technischen Gastgebers.

2015 hatte es bei der UN-Klimakonferenz mit dem so genannten Pariser A…

Wasser - das blaue Gold

Besorgt schaut die Weltgemeinschaft im Frühjahr 2017 nach Ostafrika. Eine fürchterliche Dürre herrscht dort zurzeit und raubt den Menschen und Tieren zuerst das Trinkwasser, dann die Nahrungs- und Existenzgrundlage. Erst 2011 gab es die letzte schlimme Dürre. Kaum ein Jahr ist es her, dass sich in Indien die schlimmste Dürrekatastrophe seit der Unabhängigkeit ereignete. Auch Brasilien – eigentlich ein wasserreiches Land – litt in den letzten Jahren vermehrt unter Trockenheit.

Zugang zu sauberem…

Elektromobilität

Die Schüler lernen E-Mobilität als Antriebstechnologie der Zukunft kennen. Sie identifizieren Herausforderungen, die zu überwinden sind, um Massentauglichkeit zu erreichen und gehen der Frage nach, wann ein Eingreifen des Staates zur Erreichung wirtschaftspolitischer Ziele legitim ist.

UN-Klimakonferenz 2015 in Paris

Im Dezember 2015 wurde auf der UN-Klimakonferenz in Paris ein neues Klimaschutzabkommen unterzeichnet. Ein Meilenstein. Die bisherigen Errungenschaften der Klimadiplomatie sind Gegenstand des Arbeitsblattes.