Spiel: "Wer wird Superökonom?" Edition 2022

Wer 15 Fragen richtig beantwortet, kann zwar keine Million gewinnen, sich aber immerhin Superökonom nennen. Und vielleicht gibt es für die erfolgreiche Teilnahme am Quiz ja auch am Ende einen Preis, zwar nicht in Euro, aber vielleicht in Weingummi- oder Schokoladenwährung. Aufgrund der großen Beliebtheit dieses Spiels haben wir 2020 eine neue Edition dieses Spiels mit neuen Fragen erstellt.

Globale Ernährungskrise

Vertreter des UNO Welternährungsorganisation (FAO). Oxfam, NGOs, Politiker rund um den Globus warnen vor einer globalen Hungerkatastrophe. Die im Zuge des Ukraine-Kriegs auftretende Nahrungsmittelknappheit könnte alle bisher da gewesenen Hungerkrisen der letzten 40 Jahre in den Schatten stellen. Vier Arbeitsblätter und jede Menge Schaubilder gehen den Strukturen des Getreidemarktes auf den Grund und auf Spurensuche für die kurz- und langfristigen Ursachen der globalen Ernährungskrise.

Sanktionen gegen Russland

Drei Arbeitsblätter und ein Schaubild thematisieren die ökonomischen Auswirkungen der Sanktionen des Westens auf die russische Wirtschaft. Weitere Materialien über die Auswirkungen der Sanktionen auf den Westen erscheinen in Kürze.

Planspiel "Arbeitsteilung und Spezialisierung"

Die spielerische Unterrichtseinheit zum Thema „Arbeitsteilung und Spezialisierung“ soll das Verständnis für die Ursachen des internationalen Handels und die Grundprinzipien einer arbeitsteiligen Welt fördern.

Die Zahlungsbilanz

Vier Arbeitsblätter und Schaubilder thematisieren Schritt für Schritt die einzelnen Elemente der Zahlungsbilanz.

Was ist ein Wechselkurs?

Der Wechselkurs spiegelt das Austauschverhältnis zweier Währungen wider und hat damit große Auswirkungen auf die Wettbewerbsfähigkeit eines Landes. Zwei Arbeitsblätter und Schaubilder führen in das Thema „Wechselkurse“ ein.

Devisenmarkt: Das Auf und Ab der Währungen

Vier Arbeitsblätter beleuchten die Bildung eines Wechselkurses durch das Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage auf dem Devisenmarkt am Beispiel des britischen Pfunds.

Lieferengpässe, Materialknappheit, Personalmangel

Ausgehend von der Versorgungskrise im Vereinigten Königreich analysieren die Schülerinnen und Schüler zunächst Ursachen und Folgen von Knappheit und Lieferengpässen. Darauf aufbauend informieren sie sich über die Situation in Deutschland und erörtern Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen der Situation in Deutschland und im Vereinigten Königreich.

Gruppenpuzzle zum Brexit

Mit Hilfe eines Gruppenpuzzles werden die Zusammenhänge rund um den Brexit erarbeitet. Ihre Schüler werden zu Experten und bringen Licht in das Brexit-Chaos.

Das Auf und Ab an der Börse

Wie funktioniert das Zusammenspiel an der Börse? Warum rauschen die Kurse manchmal ins Bodenlose und stehen am nächsten Tag schon wieder auf? Drei Arbeitsblätter vermitteln am Beispiel der Corona-Krise schülergerecht das aktuelle Börsengeschehen.

USA: Trumps Erbe

Die SuS erstellen einen Steckbrief über die gegenwärtige Situation der USA, gegliedert nach pandemischen, politischen und wirtschaftlichen Aspekten. Als Informationsbasis steht ihnen eine interaktive PowerPoint-Präsentation zur Verfügung.

Kaufkraftparität und Wechselkurse

Im Rahmen der drei Arbeitsblätter ermitteln die SuS für 10 Länder die Preise für das Billy-Regal von IKEA, rechnen diese in Euro um und vergleichen die Kaufkraft verschiedener Währungen miteinander. Eine PowerPoint-Datei und eine Excel-Datei ergänzen die 20-seitigen Materialien.

Europa vor der Zerreißprobe? (Teil 2)

In einem Rollenspiel auf Distanz simulieren die SuS einen EU-Gipfel, auf dem sie die die Interessen der europäischen Nord- und Südländer kontrovers austauschen. Die Vorbereitung des Rollenspiels erfolgt in Einzelarbeit, z.B. im Rahmen des Homeschooling.

Europa vor der Zerreißprobe? (Teil 1)

BizziNet.de hat eine Unterrichtsreihe zum Thema „EU vor der Zerreißprobe?“ erstellt. In mehreren Arbeitsblättern, die sich sowohl für die Heimarbeit als auch für den Präsenzunterricht eignen, werden verschiedene Aspekte aktueller Probleme in der EU im Schatten der Corona-Krise behandelt.

Wirtschaftliche Integration in Europa

Komplett überarbeitet. Geeignet für Heimarbeit und Präsenzunterricht: Im Rahmen der Arbeitsblätter zur EU-Integration vollziehen die Schülerinnen und Schüler die einzelnen Stufen der Integration am Beispiel der Europäischen Union nach und benennen Vor- und Nachteile des Integrationsprozesses.

Wirtschaftliche Schocks rund um den Globus

Ausgehend von der Angebotsreduktion auf der einen Seite sowie des Konsumeinbruchs auf der anderen Seite analysieren die Schülerinnen und Schüler nachfrageseitige und angebotsseitige Schocks der Wirtschaft rund um den Globus.

Schulschließungen: 10 Tipps

Lehrkräfte stehen vor einer großen Herausforderung. Sie müssen die Aktivierung, Anleitung und Motivation, die sonst in der Schule stattfindet, zu den Schülerinnen und Schülern nach Hause transportieren, ohne sie zu sehen. Im Folgenden haben wir 10 Tipps zusammengestellt, damit Sie ihre Schüler in dieser Zeit optimal begleiten können.

Nach dem Brexit: Wirtschaftliche Folgen einer harten Trennung von der EU

Das Arbeitsblatt beschäftigt sich mit den ökonomischen Konsequenzen einer harten Trennung zur EU, wenn es im schlimmsten Fall am Ende der Übergangsfrist kein Handelsabkommen mit der EU gibt.

Die Welthandelsorganisation

Sollte es zu einem harten Brexit kommen, unterliegen die Handelsbeziehungen Großbritanniens mit der EU von heute auf morgen den Regeln der Welthandelsorganisation, da es keine alternativen Abkommen gibt. Die Arbeitsblätter thematisieren das System der WTO in seinen Grundlagen.

Institutionen der EU

Verschiedene Materialien – Übersichten, Kurztexte, Schaubilder und Quizfragen – ermöglichen eine schnelle und flexible Auseinandersetzung mit den Europäischen Institutionen. Vorschläge für Aufgabenstellungen zu den Materialien mit Lösungshinweisen runden die Materialien ab.