Wer wird Superökonom? Edition 2020

Wer 15 Fragen richtig beantwortet, kann zwar keine Million gewinnen, sich aber immerhin Superökonom nennen. Und vielleicht gibt es für die erfolgreiche Teilnahme am Quiz ja auch am Ende einen Preis, zwar nicht in Euro, aber vielleicht in Weingummi- oder Schokoladenwährung. Aufgrund der großen Beliebtheit dieses Spiels haben wir 2020 eine neue Edition dieses Spiels mit neuen Fragen erstellt.

Energiewende Arbeitsblatt-Sammlung

BizziNet.de hat zu verschiedenen Zeitpunkten rund um das Thema Energiewende verschiedene Arbeitsblätter erstellt und in einer Arbeitsblatt-Sammlung zusammengestellt.

Konjunkturpolitik: "Mit Wumms aus der Krise"

Zwei Arbeitsblätter, die QR-Codes für zusätzliche Hintergrundinformationen enthalten, bieten zahlreiche Anknüpfungspunkte, das Thema Rezession und staatliche Konjunkturpolitik am Beispiel des aktuellen Konjunkturpakets schülergerecht zu behandeln.

Europa vor der Zerreißprobe? (Teil 2)

In einem Rollenspiel auf Distanz simulieren die SuS einen EU-Gipfel, auf dem sie die die Interessen der europäischen Nord- und Südländer kontrovers austauschen. Die Vorbereitung des Rollenspiels erfolgt in Einzelarbeit, z.B. im Rahmen des Homeschooling.

Europa vor der Zerreißprobe? (Teil 1)

BizziNet.de hat eine Unterrichtsreihe zum Thema „EU vor der Zerreißprobe?“ erstellt. In mehreren Arbeitsblättern, die sich sowohl für die Heimarbeit als auch für den Präsenzunterricht eignen, werden verschiedene Aspekte aktueller Probleme in der EU im Schatten der Corona-Krise behandelt.

Wirtschaftliche Integration in Europa

Komplett überarbeitet. Geeignet für Heimarbeit und Präsenzunterricht: Im Rahmen der Arbeitsblätter zur EU-Integration vollziehen die Schülerinnen und Schüler die einzelnen Stufen der Integration am Beispiel der Europäischen Union nach und benennen Vor- und Nachteile des Integrationsprozesses.

Corona-Krise: Die Situation der Arbeitnehmer

Ein Arbeitsblatt und ein Schaubild beschäftigen sich anlässliche des "Tags der Arbeit" mit dem Einfluss der Corona-Krise auf die Situation der Arbeitnehmer.

Strukturwandel durch die Corona-Krise

Eine interaktive Grafik sowie drei aufeinander aufbauende Arbeitsblätter im Selbstlernformat bieten zahlreiche Anknüpfungspunkte, die sektorale Wirtschaftsstruktur sowie den durch die Corona-Krise ausgelösten Strukturwandel schülergerecht zu behandeln.

Hamsterkäufe und Nachfrageüberhänge

Ausgehend von den Hamsterkäufen bei Toilettenpapier während der Corona-Krise erarbeiten die Schülerinnen und Schüler im Rahmen dieser Selbstlernmaterialien das Zusammenspiel von Angebot, Nachfrage und Preis auf einem Markt, erklären Nachfrageveränderungen sowie die Anpassungen an ein neues Gleichgeiwcht und stellen diese in einem Preis-Mengen-Diagramm grafisch dar.

Achterbahnfahrt an der Börse

Wie funktioniert das Zusammenspiel an der Börse? Warum rauschen die Kurse manchmal ins Bodenlose und stehen am nächsten Tag schon wieder auf? Drei Selbstlernarbeitsblätter vermitteln am Beispiel der Corona-Krise schülergerecht das aktuelle Börsengeschehen.

Wirtschaftliche Schocks rund um den Globus

Ausgehend von der Angebotsreduktion auf der einen Seite sowie des Konsumeinbruchs auf der anderen Seite analysieren die Schülerinnen und Schüler nachfrageseitige und angebotsseitige Schocks der Wirtschaft rund um den Globus.

Corona-Krise: Absturz der deutschen Wirtschaft

Die Selbstlernmaterialien ermöglichen eine schülergerechte Annäherung an das aktuelle Krisengeschehen in der deutschen Wirtschaft. Die Selbstlernmaterialien sind mit ausführlichen Erklärungen und Bearbeitungshinweisen sowie Lösungen versehen, so dass Schülerinnen und Schüler sie eigenständig in Heimarbeit bewältigen können.

Corona-Shutdown verständlich erklärt

Die vorliegenden Selbstlernmaterialien verdeutlichen anhand von Zahlenbeispielen schülergerecht und anschaulich, worum es bei der Stilllegung des öffentlichen Lebens geht, damit Schülerinnen und Schüler verstehen und nachvollziehen können, warum sie in dieser Zeit auf so viele Dinge verzichten müssen.

Schulschließungen: 10 Tipps

Lehrkräfte stehen vor einer großen Herausforderung. Sie müssen die Aktivierung, Anleitung und Motivation, die sonst in der Schule stattfindet, zu den Schülerinnen und Schülern nach Hause transportieren, ohne sie zu sehen. Im Folgenden haben wir 10 Tipps zusammengestellt, damit Sie ihre Schüler in dieser Zeit optimal begleiten können.

Lorenzkurve und Gini-Koeffizient

Die Materialien erarbeiten anhand einer kleinen Geschichte Schritt Messung und Darstellung der Verteilung anhand der Lorenzkurve und des Gini-Koeffizienten.

Preis-Absatz-Funktion und Preiselastizität

Die Sonne scheint und der alljährliche Frühlingsmarkt lockt. Der Protagonist der Fallstudie, Langzeit BWL-Student Tim, will mit einem Blumenverkauf seine Finanzen aufbessern. Ob er bei der Preisfindung mit seiner "Daumenpeilung" richtig liegt, oder doch besser sein Fachwissen hätte bemühen sollen, erfahren die Schülerinnen und Schüler in dieser Fallstudie.

Gewerkschaften

Mit der Ausbildung stellt sich für viele junge Menschen die Frage, ob sie einer Gewerkschaft beitreten sollen oder nicht. Das Arbeitsblatt vermittelt Basiswissen zu grundlegenden Fragen rund um Gewerkschaften. 

Grundbegriffe des Tarifsystems

Anhand von Merkzetteln und einem Kreuzworträtsel erschließen sich die Schüler wichtige Grundbegriffe unseres Tarifsystems.

Die Geschichte der Arbeiterbewegung

Fünf Arbeitsblätter thematisieren die Geschichte der Arbeiterbewegung in ihrem politischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und sozialen Kontext. Fünf Schaubilder beinhalten Zeittafeln über wichtige Meilensteine der Arbeiterbewegung.

Rollenspiel zu Tarifverhandlungen

Die vorliegenden Materialien ermöglichen eine spielerische Auseinandersetzung mit dem Thema Tarifverhandlungen. Als Gewerkschaftsvertreter und Arbeitgeber feilschen die SuS am Beispiel der Metall- und Elektroindustrie um einen neuen Tarifvertrag.