Hungersnot als Kriegsfolge?

Bild: Hungersnot als Kriegsfolge?

Vertreter des UNO Welternährungsorganisation (FAO). Oxfam, NGOs, Politiker rund um den Globus warnen vor einer globalen Hungerkatastrophe. Die im Zuge des Ukraine-Kriegs auftretende Nahrungsmittelknappheit könnte alle bisher da gewesenen Hungerkrisen der letzten 40 Jahre in den Schatten stellen. Vier Arbeitsblätter und jede Menge Schaubilder gehen den Strukturen des Getreidemarktes auf den Grund und auf Spurensuche für die kurz- und langfristigen Ursachen der globalen Ernährungskrise.

Krieg und Sanktionen: Die Folgen für die deutsche Wirtschaft

Bild: Krieg und Sanktionen: Die Folgen für die deutsche Wirtschaft

Krieg gegen die Ukraine und Sanktionen gegen Russland: Drei Arbeitsblätter thematisieren die Frage, auf welche ökonomischen Auswirkungen des Krieges und der Sanktion sich die deutsche Wirtschaft einstellen muss.

Sanktionen gegen Russland

Bild: Sanktionen gegen Russland

Drei Arbeitsblätter und ein Schaubild thematisieren die ökonomischen Auswirkungen der Sanktionen des Westens auf die russische Wirtschaft. Weitere Materialien über die Auswirkungen der Sanktionen auf den Westen erscheinen in Kürze.

Freihandel - Fluch oder Segen?

Bild: Freihandel - Fluch oder Segen?

Für die einen ist freier Handel ein ungleicher Kampf zwischen Starken und Schwachen, für die anderen ist es ein Weg zu weltweitem Wohlstand. Zwei Arbeitsblätter setzen sich kritisch mit dem Freihandelspostulat auseinander.

Planspiel "Arbeitsteilung und Spezialisierung"

Bild: Planspiel "Arbeitsteilung und Spezialisierung"

Die spielerische Unterrichtseinheit zum Thema „Arbeitsteilung und Spezialisierung“ soll das Verständnis für die Ursachen des internationalen Handels und die Grundprinzipien einer arbeitsteiligen Welt fördern.

Die Zahlungsbilanz

Bild: Die Zahlungsbilanz

Vier Arbeitsblätter und Schaubilder thematisieren Schritt für Schritt die einzelnen Elemente der Zahlungsbilanz.

Was ist ein Wechselkurs?

Bild: Was ist ein Wechselkurs?

Der Wechselkurs spiegelt das Austauschverhältnis zweier Währungen wider und hat damit große Auswirkungen auf die Wettbewerbsfähigkeit eines Landes. Zwei Arbeitsblätter und Schaubilder führen in das Thema „Wechselkurse“ ein.

Devisenmarkt: Das Auf und Ab der Währungen

Bild: Devisenmarkt: Das Auf und Ab der Währungen

Vier Arbeitsblätter beleuchten die Bildung eines Wechselkurses durch das Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage auf dem Devisenmarkt am Beispiel des britischen Pfunds.

Wirtschaftsentwicklung im zweiten Corona-Jahr - Das BIP 2021

Bild: Wirtschaftsentwicklung im zweiten Corona-Jahr - Das BIP 2021

Die Wirtschaftsentwicklung des Jahres 2021, dem zweiten Jahr der Corona-Krise, ist nach wie vor deutlich von der Pandemie beeinflusst. Vier Arbeitsblätter ermöglichen eine aktuelle Auseinandersetzung mit dem BIP 2021. Die Schüler versetzen sich in die Lage einer Online-Nachrichtenredaktion und erläutern ihren Lesern, wie sich die Wirtschaft des Vorjahres entwickelt hat.

BIP - Grundlagen und Berechnung inkl. Erklärvideo

Bild: BIP - Grundlagen und Berechnung inkl. Erklärvideo

Vier Arbeitsblätter und ein Erklärvideo mit anschaulichen Übersichten, schülergerechten Hintergrundinformationen und Übungen zur Berechnung des BIP führen die Schülerinnen und Schüler an wichtige volkswirtschaftliche Größen heran.

Arbeitsmarktdaten: Fieberkurve für den Erfolg der Wirtschaftspolitik

Bild: Arbeitsmarktdaten: Fieberkurve für den Erfolg der Wirtschaftspolitik

Im Rahmen der beiden Arbeitsblätter wird die Bedeutung des Arbeitsmarktes aus verschiedenen Perspektiven erörtert und die Bedeutung eines hohen Beschäftigungsniveaus als wirtschaftspolitisches Ziel beleuchtet. Die SuS reflektieren, warum der Arbeitsmarkt nicht starr, sondern ständigen Veränderungen…

Ziele, Organisationen und Leitbild im Verbraucherschutz

Bild: Ziele, Organisationen und Leitbild im Verbraucherschutz

Die SuS erkennen u.a. die Gründe, warum Verbraucherschutz in einer arbeitsteiligen Wirtschaft notwendig ist und charakterisieren die Eigenverantwortung des Verbrauchers für seine Kaufentscheidungen.

Preis-Absatz-Funktion und Preiselastizität

Bild: Preis-Absatz-Funktion und Preiselastizität

Die Sonne scheint und der alljährliche Frühlingsmarkt lockt. Der Protagonist der Fallstudie, Langzeit BWL-Student Tim, will mit einem Blumenverkauf seine Finanzen aufbessern. Ob er bei der Preisfindung mit seiner "Daumenpeilung" richtig liegt, oder doch besser sein Fachwissen hätte bemühen sollen, …

Exportweltmeister in der Kritik

Bild: Exportweltmeister in der Kritik

Der deutsche Leistungsbilanzüberschuss in der Kritik

Auf dem G7-Gipfel in Taormina, Sizilien, war er wieder Thema, der deutsche Handelsüberschuss. Dass die deutsche Volkswirtschaft mehr Güter exportiert als importiert, ist „bad, very bad“, zumindest in den Augen des amerikanischen Präsidenten. Aber…

Elektromobilität

Bild: Elektromobilität

Die Schüler lernen E-Mobilität als Antriebstechnologie der Zukunft kennen. Sie identifizieren Herausforderungen, die zu überwinden sind, um Massentauglichkeit zu erreichen und gehen der Frage nach, wann ein Eingreifen des Staates zur Erreichung wirtschaftspolitischer Ziele legitim ist.

Hamsterkäufe und Nachfrageüberhänge

Bild: Hamsterkäufe und Nachfrageüberhänge

Ausgehend von den Hamsterkäufen bei Toilettenpapier während der Corona-Krise erarbeiten die Schülerinnen und Schüler im Rahmen dieser Selbstlernmaterialien das Zusammenspiel von Angebot, Nachfrage und Preis auf einem Markt, erklären Nachfrageveränderungen sowie die Anpassungen an ein neues Gleichge…

Das ökonomische Prinzip

Bild: Das ökonomische Prinzip

Ein Arbeitsblatt beschäftigt sich anhand einer kleinen Geschichte mit dem ökonomischen Prinzip in seinen verschiedenen Ausprägungen, dem Minimalprinzip und dem Maximalprinzip.

Die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt

Bild: Die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt

Dreh- und Angelpunkt bei der Integration von Flüchtlingen ist der Arbeitsmarkt. Auf den ersten Blick erscheint alles ganz einfach:Doch in der Realität zeigen sich viele Hürden, die die Integration der Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt erschweren.