Bitcoins und andere Kryptowährungen - Teil 2

Bild: Bitcoins und andere Kryptowährungen - Teil 2

Werden Bitcoins unser Geldsystem revolutionieren?

Nachdem Bitcoins im Jahr 2017 eine unglaubliche Wertentwicklung von 1900% gezeigt haben, hat sich der Kurs innerhalb weniger Wochen gegenüber seinem Höhepunkt erst halbiert, um dann Anfang Februar noch einmal deutlich abzustürzen. Mit ihm verloren weitere populäre Kryptowährungen wie z.B. Ethereum und Ripple rasant an Wert. Platzt jetzt die Kryptoblase, vor der Finanzexperten seit dem Hype Ende 2017 immer eindringlicher gewarnt haben? Die Anhänger des Gelds aus Bits und Bytes sind dennoch optimistisch. Marktbereinigungen seien normal. Die Krypto-Fans sind sich sicher, dass Kryptowährungen schon bald unser Geldsystem revolutionieren werden.

Um sich der Frage anzunähern, ob Bitcoin und Co. tatsächlich das Potential haben, unser Geldsystem auf den Kopf zu stellen, erarbeiten die Schüler im Rahmen von drei Arbeitsblättern, inwiefern Bitcoins die Zahlungsmittelfunktion, die Wertaufbewahrungsfunktion sowie die Recheneinheitsfunktion in der Wirtschaft erfüllen können. Darüber hinaus analysieren sie den Zusammenhang zwischen der Bitcoin-Geldmengenentwicklung und der Wertentwicklung des digitalen Token. Abschließend beschäftigen sie sich mit der Frage, ob ud wie Kryptowährungen in der Zukunft unser Wirtschaftsleben beeinflussen könnten.

 

3 Arbeitsblätter: Können Bitcoins und Co. als Geld funktionieren?

Die drei Arbeitsblätter bilden den zweiten Teil der Unterrichtsreihe zum Thema „Bitcoins und andere Kryptowährungen“. Nachdem der erste Teil Grundlagen über die Funktionsweise von Bitcoins vermittelt hat, geht es im zweiten Teil um eine Beurteilung des Bitcoin anhand von geldtheoretischen Überlegungen. Können Bitcoins die Geldfunktionen in der Wirtschaft erfüllen? Welche Rolle spielt der Zusammenhang zwischen Geldmengenentwicklung und Wertentwicklung bei der Beurteilung der Frage, ob Bitcoin unser Geldsystem revolutioniert? Welche Rolle werden Kryptowährungen eines Tages in unserem Leben spielen? Grundlegende Kenntnisse über Geldfunktionen in der Wirtschaft und Geldmengenwachstum werden vorausgesetzt.

 

chart-bild2.jpg2 Schaubilder: Kryptowährungen

Was ist eine Kryptowährung? Wie viele Kryptowährungen gibt es mittlerweile und was sind diese Kryptowährungen zur Zeit am Markt wert? Zwei Schaubilder geben Auskunft.




 

Wie möchten Sie die Materialien beziehen?  
Freier Zugriff für
Arbeitsblatt-Abonnenten
Zum Download Was ist das
Arbeitsblatt-Abo?
Freier Zugriff für
BizziROM-Abonnenten
Zum Download Was ist das
BizziROM-Abo?

Kostenpflichtig herunterladen
4,99 €

Jetzt bestellen Infos zur Bestellung

 

 

Bild: Bitcoins und andere Kryptowährungen - Teil 2

Bitcoins und andere Kryptowährungen - Teil 2

Werden Bitcoins unser Geldsystem revolutionieren? Nachdem Bitcoins im Jahr 2017 eine unglaubliche Wertentwicklung von 1900% gezeigt haben, hat sich der Kurs innerhalb weniger Wochen gegenüber seinem Höhepunkt erst halbiert, um dann Anfang Februar noch einmal deutlich abzustürzen. Mit ihm verloren weitere populäre Kryptowährungen wie z.B. Ethereum …
Bild: Wenn die Bereitstellung öffentlicher Güter durch den Staat ins Stocken gerät

Wenn die Bereitstellung öffentlicher Güter durch den Staat ins Stocken gerät

Das Beispiel des Shutdown in den USADass der Staat Wirtschaft und Gesellschaft mit Gütern versorgt, die einer breiten Öffentlichkeit nutzen und für die es sonst keine Marktlösung gibt, ist für Menschen in westlichen Industriegesellschaften fast schon selbstverständlich. Ohne die Bereitstellung vieler öffentlicher Güter durch den Staat käme nicht n…
Bild: Bitcoins und andere Kryptowährungen - Teil 1

Bitcoins und andere Kryptowährungen - Teil 1

Wird Cybermoney unser Geldsystem revolutionieren? Über Bitcoins, Etherum, Ripple und Co. unterhielten sich bis vor kurzer Zeit allenfalls ein paar Computernerds, Spekulanten oder Cyberkriminelle. Doch seit Ende 2017 ist das Thema Cybermoney in der Gesellschaft angekommen. Kein Tag vergeht ohne Schlagzeile zu Bitcoins und anderen digitalen Währunge…
Bild: Zwischen Kaufrausch und Konsumverzicht

Zwischen Kaufrausch und Konsumverzicht

Das Ladenschlussgesetz im Spannungsfeld zwischen Liberalisierung und dem Schutz der Arbeitnehmer Für Verkäuferinnen und Verkäufer gehören die vier Adventswochenenden zu den stressigsten Arbeitszeiten des ganzen Jahres. Mindestens ein Adventssonntag ist in den meisten Städten ein verkaufsoffener Sonntag, häufig soll noch ein Late-Night-Shopping-E…
Bild: Warum brauchen wir Aktien?

Warum brauchen wir Aktien?

Aktien eignen sich hervorragend, große Mengen an Eigenkapital zu beschaffen. Denn Aktionäre beteiligen sich an der Aufbringung des Eigenkapitals in Form von Aktienkäufen. Das Geld, das sie durch den Kauf der Aktien dem Unternehmen zur Verfügung stellen, kann in diesem Unternehmen arbeiten und investiert werden. Im Gegenzug erhält der Aktionär eine…
Bild: Auf dem Weg zur Treibhausgasneutralität

Auf dem Weg zur Treibhausgasneutralität

UN-Klimakonferenz 2017 in Bonn Vom 6.11. bis 17.11.2017 findet in Bonn die UN-Klimakonferenz statt. Mit 25.000 Teilnehmern, 500 Nichtregierungsorganisationen und 1000 Journalisten wird es die größte zwischenstaatliche Veranstaltung dieser Art sein, die in Deutschland je stattgefunden hat. Die Präsidentschaft für diese Konferenz haben eigentlich di…
Bild: Ursachen und Auswirkungen von Insolvenzen - Teil 2

Ursachen und Auswirkungen von Insolvenzen - Teil 2

Auswirkungen und volkswirtschaftliche Bedeutung von Insolvenzen Unternehmen sind Organisationen, die in vielfältiger Weise mit ihrer Umwelt verwoben sind: über ihre Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten, Gläubiger, Investoren, Sozialversicherungen, Kommunen usw. Dieses Beziehungsgeflecht erfährt durch eine Insolvenz eine triefgreifende Erschütterung. D…
Bild: Ursachen und Auswirkungen von Insolvenzen - Teil 1

Ursachen und Auswirkungen von Insolvenzen - Teil 1

Die Insolvenz von Air Berlin sowie die mögliche Zukunft der Luftfahrtgesellschaft beschäftigen die Medien seit August 2017. Dabei sind Insolvenzen, die von einer breiten Öffentlichkeit verfolgt werden, eher die Spitze des Eisbergs. Jenseits der medialen Aufmerksamkeit sind es vielmehr zu tausenden kleine und mittelständische Unternehmen, die die I…
Bild: Arbeitsmarktdaten: Fieberkurve für den Erfolg der Wirtschaftspolitik

Arbeitsmarktdaten: Fieberkurve für den Erfolg der Wirtschaftspolitik

Im Rahmen der drei Arbeitsblätter wird die Bedeutung des Arbeitsmarktes aus verschiedenen Perspektiven erörtert und die Bedeutung eines hohen Beschäftigungsniveaus als wirtschaftspolitisches Ziel beleuchtet. Die SuS reflektieren, warum der Arbeitsmarkt nicht starr, sondern ständigen Veränderungen u…
Bild: Preis-Absatz-Funktion und Preiselastizität

Preis-Absatz-Funktion und Preiselastizität

Die Materialien führen in grundlegende Konzepte der Preistheorie ein. Behandelt werden die lineare Preis-Absatz-Funktion sowie die direkte Preiselastizität der Nachfrage.
Bild: Ziele, Organisationen und Leitbild im Verbraucherschutz

Ziele, Organisationen und Leitbild im Verbraucherschutz

Die SuS erkennen u.a. die Gründe, warum Verbraucherschutz in einer arbeitsteiligen Wirtschaft notwendig ist und charakterisieren die Eigenverantwortung des Verbrauchers für seine Kaufentscheidungen.
Bild: Flüchtlingskrise zwischen Humanität und Wahlkampf

Flüchtlingskrise zwischen Humanität und Wahlkampf

Flüchtlinge zwischen Humanität und Wahlkampf Mit der Wahl in Berlin am 18.9.2016 wurden die politischen Machtverhältnisse erneut durcheinandergewirbelt. Die Volksparteien haben – wie auch schon in den vorausgegangenen Landtagswahlen – Federn gelassen. Erfolgreich war in Berlin wieder die Alternativ…
Bild: Elektromobilität

Elektromobilität

Die Schüler lernen E-Mobilität als Antriebstechnologie der Zukunft kennen. Sie identifizieren Herausforderungen, die zu überwinden sind, um Massentauglichkeit zu erreichen und gehen der Frage nach, wann ein Eingreifen des Staates zur Erreichung wirtschaftspolitischer Ziele legitim ist.
Bild: Nachbar Frankreich

Nachbar Frankreich

Die Schüler erstellen einen Steckbrief über wirtschaftliche Eckdaten unseres Nachbarlandes. Die Materialien eignen sich als Einstieg in die Beschäftigung mit unserem Nachbarland. Sie können ideal zur Begleitung sportlicher Großereignisse wie z.B. der Tour der France genutzt werden.
Bild: Die deutsche Einheit

Die deutsche Einheit

Mauerfall, Wiedervereinigung, die Rolle der Treuhand und Schwierigkeiten beim Aufholprozess des Ostens gegenüber dem Westen sind Gegenstand dreier Arbeitsblätter und Schaubilder.
Bild: Exportweltmeister in der Kritik

Exportweltmeister in der Kritik

Der deutsche Leistungsbilanzüberschuss in der Kritik Auf dem G7-Gipfel in Taormina, Sizilien, war er wieder Thema, der deutsche Handelsüberschuss. Dass die deutsche Volkswirtschaft mehr Güter exportiert als importiert, ist „bad, very bad“, zumindest in den Augen des amerikanischen Präsidenten. Aber…